Archiv für den Monat: Mai 2014

Orana44 Pic13

Orana44 Pic13

Orana44 Pic1

Vertrag perfekt !!!

Also jetzt nochmals im Klartext: Der Vertrag ist von beiden Seiten unterschrieben und die Anzahlung ist geleistet.

Nach langen Verhandlungen mit unzähligen Mails und Telefonaten, haben wir uns nun geeinigt und (fast) alle Fragen geklärt. Als einziger noch offener Punkt steht nun noch ob und mit welcher Versicherung wir an der Atlantik-Regatta ARC mitfahren. Aber rüberfahren tun wir auf alle Fälle! Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Vermittlung durch Master-Yachting, insbesondere Ümit Uzun.

Unser Schiff ist also die Orana 44, welche auf Sardinien bei North Sardinia Sail gechartert ist.

http://www.northsardiniasail.it/orana-44-ciube-FS-flotta-150-de.html

northsardinia2

Im August dieses Jahres werde ich die Möglichkeit haben das Schiff zu besichtigen. Dabei wird die Digicam sicher heißlaufen.

Außerdem planen wir für Pfingsten 2015 ein Testwoche auf dem Schiff wobei wir auch noch Plätze frei haben?!?

Weiter Infos zum Schiff werden hier sicherlich folgen.

Ansonsten ist es ein gutes, erleichterndes Gefühl, jetzt alles unter Dach und Fach zu haben!!!

O-Ton casi

….lass schonmal die Sektkorken knallen! 🙂

Chartervertrag

Auch wenn ich mich hier seit geraumer Zeit wiederhole, möchte ich mal wieder was zum aktuellen Stand schreiben.

Grundsätzlich haben sich die Verhandlungen immer in eine positive Richtung bewegt und es gab in der Vergangenheit eigentlich nie Rückschläge, sondern nur notwendige Verfeinerungen.

Hintergrund ist eingenlich, dass so ein Jahreschartervertrag für alle Beteiligten eine exotische Ausnahme bedeutet und somit ein Standard-Vertrag schrittweise angepasst werden muss.

In den letzten Wochen bzw. Monaten gab es demnach unzählige Mails und Telefonate wovon ich hier nur kurz einige Überschriften auflisten möchte:

  • Seegebiet auf Atlantik/Karibik erweitern
  • Fahren bei mehr als 6 Beaufort
  • Zahlungsmodalitäten
  • Zusatzaustattung der Yacht (AIS, Solarzellen, Segel, Watermaker, …)
  • Teilnahme an Regatten (ARC)
  • Versicherungsschutz

Es gibt im Moment eigentlich nur noch einen offenen Punkt, welcher sich um den notwendigen Versicherungswechsel des Vercharterers dreht. Er muss nämlich für dieses Jahr die Versicherung ändern, damit einer Teilnahme an der ARC nichts im Wege steht.

allg hinweise

Unsere Planungen laufen aber ungeachtet dessen weiter. Demnach füllt sich auch nach und nach unser „Belegungsplan“ der Gäste. Aus diesem Grund haben wir uns auch Gedanken über Details gemacht und diese auf einem Blatt „Allgemeine wichtige Hinweise zur Törnorganisation“ zusammengestellt. Dieses Dokument werde ich bei Interesse (kurze Email an 100@dowo.de) gerne zusenden.

Also: „Sei mit dabei – es wird genial“